#18 – Susanne Günthner (07/2008)

“‘Adjektiv + dass-Satz’-Konstruktionen als kommunikative Ressourcen der Positionierung.”

Arbeitspapier aus dem DFG-Projekt „Grammatik in der Interaktion“

Erschienen in: Günthner, Susanne/ Bücker, Jörg (Hrsg.): Grammatik im Gespräch. Konstruktionen der Selbst- und Fremdpositionierung. Berlin/ New York: de Gruyter. 149-184.

Schlagwörter: Konstruktionsgrammatik, Zeitlichkeit, On-line-Syntax, Positionierung, Ellipse

#15 – Susanne Günthner (02/2008)

“Eine Grammatik der Theatralität? Inszenierungsverfahren in Alltagserzählungen”.

Arbeitspapier aus dem DFG-Projekt „Grammatik in der Interaktion“

Erschienen in: Buss, Mareike et al. (Hrsg.) Theatralität des sprachlichen Handelns. Eine Metaphorik zwischen Linguistik und Kulturwissenschaften München: Fink.

Schlagwörter: Gesprächsanalyse, Prosodie, Redewiedergabe

#14 – Susanne Günthner (02/2008)

“Projektorkonstruktionen im Gespräch: Pseudoclefts, die Sache ist-Konstruktionen und Extrapositionen mit es“.

Arbeitspapier aus dem DFG-Projekt „Grammatik in der Interaktion“

Erschienen in: “Gesprächsforschung – Online-Zeitschrift zur verbalen Interaktion (9), 86-114.”

Schlagwörter: Konstruktionsgrammatik, Zeitlichkeit, On-line-Syntax, Projektor-Konstruktionen, Clefting, Extraposition