#54 – Susanne Günthner / Zhu Qiang (11/2015)

Anredeformen im Kulturvergleich: Verwandtschaftsbezeichnungen als Mittel der kommunikativen Konstruktion sozialer Beziehungen in chinesischen und deutschen SMS‐Interaktionen

Erschienen als: Günthner, Susanne/Zhu, Qiang (2017):„Anredeformen im Kulturvergleich. Verwandschaftsbezeichnungen als Mittel der kommunikativen Konstruktion sozialer Beziehungen in chinesischen und deutschen SMS-Interaktionen“. In: Linke, Angelika/Schröter, Juliane (Hrsg.): Sprache und Beziehung. Berlin/Boston: De Gruyter: 119-149.

Schlagwörter: Anredeformen, SMS-Kommunikation, Kontrastive Linguistik, Chinesisch-Deutsch, Verwandtschaftsbezeichnungen

#52 – Nils Bahlo / Sarah Torres Cajo (03/2015)

„Ach der ist ja süß…“ – Gassigespräche. Zu Gemeinsamkeiten und Unter-schieden kommunikativer Gattung(sfamili)en

Erschienen als: Torres Cajo, Sarah / Bahlo, Nils (2016): „Ach der ist ja süß“ – Gassigespräche. Eine kommunikative Gattung in Hinblick auf Soziabilität und Zweckorientierung. In: Deutsche Sprache 1/16. S. 77-96.

Schlagwörter: Small-Talk, Alltagsgespräche, Gassigespräche, Kommunikation mit Hunden, Animaltalk, Gat-tungsanalyse, Face-to-Face-Interaktion

#51 – Susanne Günthner (02/2015)

Concessive patterns in interaction: Uses of zwar…aber (‘true…but’)-constructions in everyday spoken German

Erschienen als: “Concessive patterns in interaction: uses of
zwar…aber (‘true…but’)-constructions in everyday spoken German”. In:
Language Sciences 58 (2016).Special Issue: “Adverbial Patterns in Interaction.” 144-162.

Schlagwörter: Interactional Linguistics, concessive relations, adverbial clauses, syntax in interaction, construction grammar

#49 – Susanne Günthner (08/2013)

Ko-Konstruktionen im Gespräch: Zwischen Kollaboration und Konfrontation

Arbeitspapier aus dem DFG-Projekt „Grammatik und Dialogizität“

Erschienen in: Dausendschön-Gay, Ulrich/Gülich, Elisabeth/Krafft, Ulrich (Hrsg.):
Ko-Konstruktionen in der Interaktion. Die gemeinsame Arbeit an Äußerungen und anderen sozialen Ereignissen. Bielefeld, transcript Verlag: 55-74.

Schlagwörter: Gesprächsanalyse, Zeitlichkeit, On-line-Syntax, Emergenz, Ko-Konstruktion

#41 – Susanne Günthner (07/2012)

“Vom schriftsprachlichen Standard zur pragmatischen Vielfalt? Aspekte einer interaktional fundierten Grammatikbeschreibung am Beispiel von dass-Konstruktionen.”

Arbeitspapier aus dem DFG-Projekt „Grammatik und Dialogizität“

Erschienen in: Hagemann, Jörg/Klein, Wolf Peter/Staffeldt, Sven (Hrsg.): Pragmatischer Standard. Tübingen 2013: Stauffenburg, 223-243.

Schlagwörter: Konnektoren, Gesprächsanalyse, Zeitlichkeit, On-line-Syntax, Emergenz